Gruppenselbsterfahrung in Verhaltenstherapie - in Salzburg

3. & 4. August 2018
ZEITSTRUKTUR Freitag 10.00–19.00 (10 AE) | Samstag 9.00–13.00 (5 AE)

KOSTEN 220,– Euro für 15 AE – bitte beachten Sie die Stornierungsbedingungen.
DEADLINE
27. Juli 2018

LEITUNG Dr. Alexander FINK

ORT Büro des Instituts für Verhaltenstherapie (AVM)
Paris-Lodron-Straße 32, 5020 Salzburg

Anreise: Obus-Linie 4.
In der Linzer Gasse steht eine kostenpflichtige Parkgarage zur Verfügung.


Die VERHALTENSTHERAPIE ist mit Ihrer Entwicklung von den Lerntheorien zur kognitiven  Verhaltenstherapie, den Schemata bis zu emotionsfokussierten Verfahren die derzeit breiteste  Psychotherapierichtung. Im Mittelpunkt steht dabei der Mensch mit seinem Körper, seinem Denken,  Fühlen und Handeln in einem sozialen und materiellen Umfeld. Im Selbsterfahrungsworkshop  werden die diversen Bereiche der Verhaltenstherapie durch praktische Übungen dargestellt,  um einen persönlichen und tieferen Eindruck von dieser Therapierichtung zu erhalten.

 

Arbeitsgemeinschaft für Verhaltensmodifikation - AVM: Gemeinn. Institut für Verhaltenstherapie Ges.m.b.H.
Paris-Lodron-Straße 32, 5020 Salzburg, Österreich